koordinierende Fachkraft (m,w,d) für die Schulbegleitung

in Teilzeit (20-30 Wochenstunden)

Der AWO Kreisverband München-Land e.V.

engagiert sich in über 80 sozialen Einrichtungen im Landkreis München für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Flüchtlinge und Betroffene im Bereich der Wohnungsnotfallhilfe

Für den Bereich der Schulbegleitung suchen wir ab dem 15.02.2023 oder später eine/n

koordinierende Fachkraft  (m,w,d)

 

(päd. Fachkraft, Sozialpädagogik (FH) bzw. Soziale Arbeit BA, Pädagogik MA (oder vergleichbarer Abschluss im pädagogischen Bereich)

in Teilzeit (20-30 Wochenstunden) als Vertretung bis 31.01.2024 (mit Ausblick auf Verlängerung).

 

Ihre Aufgaben:

  • Koordination von ca. 30 Mitarbeiter*innen in der Schulbegleitung
  • Schnittstellen und Koordinationsarbeit in Steuerungsgremien und mit anderen Akteuren und Trägern zur Sicherstellung der Abläufe (Jugendamt, Kita, Schule, Hilfeplanverfahren)
  • Aufbau von Netzwerken und Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung und Überwachung der Qualitätsstandards der Schulbegleitung (Evaluationen, Einführung neuer Mitarbeiter u.a.). Anknüpfung und Weiterentwicklung von bestehenden Standards der Schulbegleitung
  • Begleitung und Beratung von Familien und Einzelpersonen sowie Schulbegleitungen in deren Belangen und Fragestellungen
  • Einsatztage flexibel, Arbeitszeit auch nachmittags

Sie sind eine Persönlichkeit,

  • mit Führungserfahrung
  • die den Inklusionsgedanken verkörpert und weiterentwickelt
  • mit der Fähigkeit, andere Menschen zu führen und sich in deren Belange einzufühlen
  • mit einem hohen Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
  • mit Erfahrung im Bereich Personal (Personalauswahl, Personalverwaltung, Personalführung)
  • die auf unterschiedlichen Kommunikationsebenen versiert agiert
  • mit Freude an der (interkulturellen und inklusiven) Arbeit mit Menschen
  • die in Krisensituationen souverän auftritt und handelt
  • mit Organisationstalent
  • mit umfangreichem Fachwissen aus den Bereichen ADS/ADHS, Autismus, Entwicklungsstörungen/-verzögerungen, Trisomie, Entwicklungspsychologie 3-6 Jahre
  • mit Erfahrung im Bereich Jugendhilfe, Kita oder relevantem Tätigkeitsfeld
  • mit Erfahrung in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit hoher organisatorischer Anforderung
  • mit sicherem Umgang der Office 365 Anwendungen und mit Führerschein Kl. B
  • mit Erfahrung im Führen von Hilfeplangesprächen und Elterngesprächen
  • mit der Fähigkeit, eine Gesamtdokumentation zu erstellen und fortzuführen

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Arbeitsfeld mit der Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Unterstützung von einem in vielen Bereichen erfahrenen Team
  • In- und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Vergütung nach TV AWO Bayern mit Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersversorgung, Zulage sowie ein Job-Ticket
  • Breites Angebot von Sport- und Wellnessprogrammen (vergünstigte Tarife für „EGYM“)

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Diese senden Sie bitte per Post oder E-Mail an Angela Bengel.

 

 

 

 

Quick Apply

koordinierende Fachkraft (m,w,d) für die Schulbegleitung
Ort:München Balanstr. 55
zum: 20230215
(* = Pflichtfeld)
Lebenslauf und/oder komplette Bewerbung hochladen (bitte als pdf Datei, Fotos als jpg). Max. Dateigröße 5 MB

Bewerbungen und Anfragen an:

Angela Bengel
Balanstraße 55
81541 München
Tel: 0176 16 720 924

                                                                                                                                                                                                                                           

Im Landkreis München e.V. sind wir hier tätig:

Skip to content